Home Hochzeit Trauer Lebensbegleitung Links

Lebensbegleitung

Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
(Bertold Brecht)
zerbrochen

Der eigene Lebensweg wird immer wieder überschattet durch Ereignisse oder Gedanken, die sich nicht im eigentlichen Sinn lösen lassen, sondern ausgehalten werden müssen, insbesondere in Zeiten von Trauer, Trennung, Krankheit, Ohnmacht und Tod. In solchen Lebenskrisen machen die Betroffenen oft die Erfahrung, dass ihre Umwelt sich von ihnen zurückzieht und in Sprachlosigkeit verharrt.

Beratung im eigentlichen Sinne verstehe ich als die bewusste Reflexion über Fragen, die das Leben an den Einzelnen stellt.

Dies kann beinhalten:
- die Frage nach dem (eigenen) Sinn des Lebens
- das Reflektieren über die Gestaltung des eigenen Lebens, insbesondere in Situationen, die nach einer Entscheidung verlangen.

Dies sind Fragen, die sich im Laufe eines Lebensweges immer wieder stellen und die immer wieder - neu - beantwortet werden müssen. Meine Aufgabe sehe ich dabei, mit Ihnen eigene Wege zu finden, Ihnen dabei zu helfen andere Wege zu erkennen und gegebenenfalls auch zu beschreiten.

Dafür biete ich Einzel-, Paar- und Gruppenberatung.

Sollten Sie den Verlust eines lieben Menschen erlitten haben und in einer Trauerphase sein, biete ich Ihnen fachkundige Begleitung und eine persönliche, auf Sie zugeschnittene Phase des Abschied-Nehmens an.
Hände